2004/2005  |  Spielberichte  |  2. Mannschaftzurück
Spielberichte 2. Mannschaft << Saison 04/05 >>
Übersicht | Alle
1 | 2 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33| 34
2. Spieltag VfL Theesen II - TFC Werther 4:2 05.09.2004
Gegnerische Ausschreitungen stellen Sieg etwas in den Schatten

8 Fotos
durch eine deutliche Leistungssteigerung wurde der TFC Werther verdient mit 4:2(2:1) geschlagen. Bei herrlichem Wetter ging der VfL, wie schon in der Vorwoche, durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter von Daniel Fleer mit 1:0 in Führung.
Ein langer Ball nach einem Konter sorgte dann dafür, dass der TFC zum bis dahin glücklichen 1:1 kam. Jan-Philipp Rupprecht konnte den hohen Ball am 16er nicht unter Kontrolle halten und der Gegner netzte dann unbedrängt ein.
Theesen zeigte aber Moral und Benjamin Kassing vollstreckte mit dem Außenrist eiskalt eine schöne Flanke von Mike Ortmann zum erneuten Führungstreffer.
Nach der Pause entwickelte sich ein munteres Spiel und ein Freistoßabpraller nutzte Werter zum Ausgleich. Das 3:2 fiel nach einem Eckball von Jens Lamm durch einen schönen Heber vom stark spielenden Benjamin Kassing.
TFC warf nun alles auf eine Karte und einen Freistoß verwandelte Zoran Stajic mit einem schön gezirkelten Schuß zum 4:2 Endstand.
Allerdings trübten handgreifliche Ausschreitungen gegnerischer Fans und auch Spieler den schönen Abschluß des Spieltages.
Hendrik Franz , 23.09.2004
Rupprecht - Brandt, Mar.Thenhausen, Goltz - Franz, Fleer (1 Tor), Kassing (2 Tore, Ausw.), Ortmann - Stajic (1 Tor) - Wiese (Ausw.), Lamm
Einw.: Dowe, Neugebauer ...mehr
 
Credits    Changelog    © 2000-2011 Steinmanns.de