2004/2005  |  Spielberichte  |  1. Mannschaftzurück
Spielberichte 1. Mannschaft << Saison 04/05 >>
Übersicht | Alle
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29| 30
30. Spieltag VfL Theesen - SW Marienfeld 2:1 05.06.2005
Letzter Sieg in der Bezirksliga

10 Fotos
Auch im letzten Spiel gab sich der neue Landesligist keine Blöße und bezwang den Gegner aus Marienfeld verdient mit 2:1 (2:0).
Das Spiel begann temporeich, obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr ging.
Theesen hatte leichte Vorteile und ging durch ein Kopfball von Ahmet Gürdal, der durch eine schöne Flanke von Engin Acar freigespielt wurde, in Führung.
Marienfeld versuchte nach dem Rückstand Torwart Pascal Kuhlmann mit Weitschüssen zu testen, die nicht gerade ungefährlich waren. Nachdem Marienfeld das Heft in die Hand nahm, beschränkte der Gastgeber sich aufs kontern. Kurz vor der war es wieder das Sturmduo Acar und Gürdal, die das 2:0 erzielten.
Acar spielte herrlich einem Pass in die Tiefe auf Gürdal, der den herauseilenden Gästekeeper ausspielte und den Ball im Netz versenkte.
Nach der Pause entwickelte sich ein langweiliges Spiel mit wenigen Höhepunkten. Die Gäste besaßen die besseren Torchancen, da es der Theesener Hintermannschaft oftmals an der notwendigen Konzentration fehlte.
Volker König war es, der nach dem Seitenwechsel die größte Theesener Möglichkeit vergab.
In der 85. Minute wurde die weiße Weste des Gastgebers jedoch noch befleckt. Kurz nach dem Anschlusstreffer wurde das Spiel abgepfiffen.

Eine überragende Bezirksliga Saison des VfL Theesen ging mit einem weitern erfolgreichen und verdienten Spiel zu Ende.
Marc-Andre Kolbe , 07.06.2005
Kuhlmann - D.Pohl, Kaniuth (Ausw.), Brossog, Neugebauer - Karabas, Nguindjell, Scardino, V.König - - Gürdal (2 Tore), Acar
Einw.: Kolbe ...mehr
 
Credits    Changelog    © 2000-2011 Steinmanns.de